hamares Türsprechstellenadapter und Interface

Sie sind hier: hamares home

hamares home

hamares Home

hamares.de


die Internetseite für Türsprechstellenadapter.


Das Türinterface TM III a/b light!!

Jetzt

- mit individuell einstellbaren Ruf- und Signalzeiten.

- mit Ruftonunterdrückung an der Türsprechstelle

- Türöffnen, auch ohne Gesprächsverbindung

- manuelle oder aktive Gesprächsverbindung voreinstellbar.


Türmanager III a/b light Schema

 

Das Türinterface TM III a/b light gehört nicht nur zu den preiswerten Türsprechstellenadaptern, sondern ist auch die erste Wahl von elektrotechnischer Unternehmen wenn es um die Anbindung einer Türsprechstellean Router und Telefonanlagen geht

Mit seiner besonders großen Kompatibilität zu allen am Markt vorhanden Türsprechstellen, guten Verarbeitung-Qualität und Zuverlässigkeit, wie auch einfachen Einrichtung ist es einmalig.

Es kann neben den meisten handelsüblichen Mehrdraht-Türsprechstellen (4/6 +n) auch die Adersparsysteme /1+n Torsprechstellen von Siedle und  Farfisa / Rocom auch die die modernen Bus - Torprechstellen der Fa. Ritto und der Fa. Siedle an den analogen Nebenstellen-Port einer Telefonanlagen (a/b) koppeln.

Es ermöglicht eine vollständige Gegensprechfunktion sowie die Fernsteuerung eines Türöffners über jedes DTMF - fähiges Telefon und kann darüber hinaus über die Elcom - App Videofon 1.2 auch mit Ihrem Smartphone über Ihren W-Lan Router bedient werden.

Die Einrichtung des TM III a/b light kann sowohl über das Telefon, aber auch durch einen PC über den integrierten USB Port durchgeführt werden. Hierfür stellen wir Windowsfähige Konfigurationssoftware zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel TM IIIa/b light.



Wir bringen Ihre Türsprechstelle und Ihre Telefonanlage zusammen.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Türsprechstelle oder Türsprechanlage von den Herstellern Siedle, Ritto, Grothe oder Andere, an eine moderne Telefonanlage oder an Ihre Fritzbox anbinden können.

Weiterhin zeigen wir Ihnen Lösungen, wie Sie Ihre in die Jahre gekommene analoge Video-Türsprechstelle preiswert IP-fähig machen können und somit immer und überall sehen, wer vor Ihrer Haustür steht.

Sollten für Sie keine der hier vorgestellten Lösungen in Frage kommen, so rufen Sie uns einfach an. Vielleicht können wir eine gemeinsame Lösung für Ihre Anforderung finden.

TMIIlight in Kombination mit TA701 und GVX3500

Oben stehendes Schema zeigt eine mögliche Kombination den TM III a/b light mit einem Schaltmodul Ihre die Türsprechstelle an 2 getrennte Router z.B. Fritzbox anzuschliesen.

Über diese Schaltungsvariante erhalten Sie sowohl den TFE Ruf wie auch das Bild einer gesonderten Kamera auf Ihr AVM-Dect Telefon oder ein Smartphone.

Für weitere Informationen mailen Sie uns an. 

H.M.Ress


Produktempfehlungen:

 

Türmanager III a/b light Shema
macht analoge Video TFE VioIP-fähig

hamares TM III a/b light
TFE Adapter für 4+n,
1+n, Siedle- oder Ritho-Bus an den
a/b Port Ihrer Telefonanlage
oder Fritzbox.
GVX 3500
bringt Ihre analoge
Video Kamera in Ihre Fritzbox
und auf Ihr VoiP Dect-Telefon
oder Handy
 Türinterface AA11 TFE Interface für den Pbx Port

Türinterface AA-11 a/b
Anschluss einer 4+n TFE an
einem freien a/b Port (FXS) einer Telefonanlage oder der Fritzbox.
 
Türinterface AA-10 pbx
Anschluss einer 4+n TFE an
dem freien Amtsport (FXO) einer Telefonanlage oder Telefons.
das universelle TFE Modul  

Türsprechstellen
Türfreisprecheinrichtungen mit bis zu 4 Klingeltaster für den a/b Port einer Telefonanlage.


Arzberger Türmodul
profesionelles Türinterface mit  Schnittstellen für den a/b Port einer Telefonanlage.


Türmanger / Türinterface für die Anschaltung 4+n Türsprechstellen an den ISDN Port

 

 

 

Istec Türmanager

Das Türinterface für  4+n und CE-2 Draht Türsprechstellen am ISDN Port



hamares Onlineshop

Der Onlineshop für Türsprechstellen und Adapter




TFE-Adapter / TFE-Module /

Türmanager oder Türinterface 

Die aufgezeigten Systeme verbinden Ihre Telefonanlage mit den gebräuchlichsten Türfreisprecheinrichtungen, egal ob mit dem internem ISDN-Bus, der internen a/b- oder FTZ Schnittstelle.
Da es jedoch eine Vielzahl von Übertragungssystemen gibt können. wir nur auf die gängigsten analogen Systeme eingehen.
Einzelheiten über die anschließbaren Türsprechstellen und Telefonanlagen und weitere
Funktionen, können Sie diesen Seiten entnehmen.
  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login